NEWSLETTER TSV Carlsberg – Juni 2020

Liebe Freunde und Gönner des TSV,

so ganz langsam normalisiert sich das Leben mit Corona. Auch die sportlichen Angebote können unter Auflagen wieder aufgenommen werden.

Noch wichtiger vielleicht ist das soziale Vereinsleben – insbesondere für unsere Kinder und Jugendlichen, die eine solche Situation noch nicht erlebt hatten.

Wir freuen uns daher, dass wir trotz aller Schwierigkeiten beim TSV ein Sommerprogramm anbieten können, das wir in dieser Form noch nie hatten.

Damit können wir hoffentlich ein Teil Normalität beitragen…

Bitte bleiben Sie gesund – und dem TSV treu!

Viel Spaß mit unserer Vereinszeitschrift.

TSV – Sportangebot im Monat Juni

Wir freuen uns, dass die sehr positive Entwicklung in der Corona-Bekämpfung weitere Öffnungen im Sportangebot erlauben. Natürlich alle noch unter der Beachtung der Hygienevorschriften des Landes und der Verbände:

Nordic Walking
Wir haben haben das Angebot wieder aufgenommen und treffen uns Dienstags ab 18.15h und Freitags ab 09.30h am Sportplatz in der Bergstraße 38.

Laufgruppe Damen
Auch wenn es noch keine Wettkämpfe gibt, laufen wir jeden Montag und Mittwoch ab 19h. Treffpunkt am Blumenkorb, Anfang Böhlweg.

Taekwondo
Die Schulturnhalle ist noch gesperrt. Daher treffen wir uns in der WF-Arena am Wasserturm in der Bergstraße am Sportplatz. Nach Altersklassen trainieren wir montags und mittwochs von 17h bis 20h und dienstags und donnerstags von 16.15h bis 19h. Immer überdacht und trotzdem im Freien.

Fußball
Die Regeln für das Fußballtraining werden eng abgestimmt von den Verbänden und der Kommune. Mit einem abgestimmten Hygienekonzept und ohne Nutzung der Umkleideräume und Duschen ist der Trainingsbetrieb für die Jugendmannschaften ab E – Jugend bis zu Senioren wieder mögliche. Bitte die Einbahnstraßenregelung beachten! Für die kleinsten Fußballer prüfen wir aktuell, wie wir Kontakt- und Abstandsregeln einhalten können.

Weitere Informationen bei den jeweiligen Abteilungsleitern – viel Spass!

Langsame Öffnung des Sportangebotes

Mit den kürzlich veröffentlichten Lockerungen zum Umgang mit der COVID19 – Krise kann auch der TSV Carlsberg sein Sportangebot unter klaren Rahmenbedingungen wieder anfahren.
Die Gemeinde Carlsberg hat die vollständige Sperrung des Sportplatzes aufgehoben, die Nutzung ist unter Auflagen wieder möglich. Diese beinhalten: Keine Nutzung der Umkleiden und Duschen, kein mannschaftlicher Wettkampf – d.h. Fußballspiele sind verboten – und zu jeder Zeit die Einhaltung eines Abstandes von mindestens 1,50m zueinander.
Mit diesen Auflagen werden wir ab Mittwoch, den 13.05.2020 den Sportbetrieb für einige Sportangebote im Freien wieder aufnehmen. Die jeweiligen Abteilungsleiter entwerfen Hygiene- und Trainingspläne und werden ihre Sportler entsprechend informieren.
Die Schulturnhalle bleibt jedoch weiterhin geschlossen, für Indoor-Sportarten prüfen wir alternative Optionen.

Klar ist: Sicherheit der Gesundheit behält weiterhin höchste Priorität!

Corona-Virus (4) – Verlängerte Schließung der Sportanlagen und des Clubheims

Auch wenn es die ersten Lockerungen in Bezug auf die Corona-Massnahmen gab, bleiben Sportanlagen und Gaststätten in RLP weiterhin geschlossen. Dies gilt auch für den Sportplatz am Wasserturm und unser Clubheim inklusive Kegelbahn und Gaststätte.

Bezüglich der zeitlichen Befristung können wir leider keine genauere Aussage treffen, sondern folgen täglich der Regulation über die Regierungsstellen.

Offensichtlich können wir heute auch nicht gemeinsam den „Tanz in den Mai“ begehen, wie wir es in den vergangenen Jahren getan haben. Wir hoffen sehr, dass Ihr gut in den Mai startet und die „Hexen“ helfen, das Virus zu vertreiben…

Euer Vorstand

Newsletter April 2020

Liebe Freunde und Gönner des TSV,

wir alle durchleben eine in dieser Form nie gekannte Form des gemeinsamen Zusammenlebens. Was wir bisher als Alltag kannten ist plötzlich kein Alltag mehr, sondern Luxus…

Und in dieser Phase steht die Gesundheit über allem – daher stellen wir als Sportvereine alles unter dieses Credo.

Anbei wollen wir dennoch mit unserer kleinen Vereinszeitschrift ein wenig „Alltag“ zurückgeben. Dabei kommen wir natürlich auch nicht an den Folgen der Corona-Krise für unseren Verein vorbei.

Bitte bleiben Sie gesund – und dem TSV treu!

Viel Spaß mit unserer Vereinszeitschrift.

#TSVwirhaltenzusammen

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV,

überall kann man lesen, welche finanziellen Folgen durch die aktuelle Corona-Krise auf die vielen kleinen Amateurvereine zukommen. Auch unseren TSV trifft der Ausfall der Einnahmen aus den Sportveranstaltungen und des im Eigenbetrieb geführten Clubheims!
Aber wir wissen, dass wir uns auf unsere Freunde verlassen können! Und daher starten wir ab Montag, den 06.04.2020 einen Instagram-Spendenaufruf: #TSVwirhaltenzusammen

Wie funktioniert das? Wir wollen kleine Aufkleber des TSV „verkaufen“ – diese klebt ihr auf etwas, was euch wichtig ist – und wo es gesehen wird: das Auto, der Traktor, die Lieblingstasse oder oder oder…
Und dann macht ihr ein Foto davon und stellt es auf Instagram und schreibt den Hashtag darunter:

#TSVwirhaltenzusammen

Und wenn ihr kein Instagram habt, dann sendet uns ein Foto per WhatsApp an die 0173-3097626 und wir stellen es auf unsere Seite.

Was „kostet“ der Aufkleber?
Jeder Spender ab 5,- Euro erhält den Aufkleber! Natürlich gibt es ihn auch für größere Spenden…
Wie spendet ihr?
– Persönlich in die Sammelbüchse bei Christian Mombaur, Böhlweg 75, 67316 Carlsberg (Abstand wird eingehalten) –> da gibt es den Aufkleber sofort persönlich
– Auf das Konto des TSV Carlsberg unter DE56 5465 1240 0013 0148 65 (Sparkasse Rhein-Haardt): Bitte schickt uns dann zusätzlich eine Email mit Eurer Anschrift an newsletter@tsv-carlsberg.de. Wir werfen den Aufkleber dann in Carlsberg in euren Briefkasten oder senden ihn per Post – in dem Fall wäre es schön, wenn ihr eure 5,- € Spende um die 0,80 € Porto noch erhöhen würdet!

Noch Fragen? Dann meldet Euch unter newsletter@tsv-carlsberg.de
Wir freuen uns auf lustige Bilder und danken für Eure Unterstützung!

Euer TSV


Corona-Virus (3) – Verein ohne Vereinsleben…

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV,

die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Pandemie stellen uns alle vor große Herausforderungen: Im Beruf, in der Familie und in der Freizeit. Wir als Verein bedauern sehr, dass unsere gesamten Vereinsaktivitäten aktuell zum Erliegen gekommen sind – aber wir wissen auch, dass dies zur Zeit alternativlos ist!

In den kommenden Tagen wird der TSV Carlsberg wieder seine Jahresbeiträge einziehen. Jahresbeiträge für einen Verein, der zur Zeit kein aktives Sportangebot machen kann?
Dem TSV geht es so wie vielen anderen kleinen Sportvereinen heute: das sportliche Angebot muss eingefroren werden, aber die Kosten bleiben in weiten Teilen erhalten! Wir rufen keine Kurzarbeit für unsere Übungsleiter aus, Kosten zur Pflege und Unterhalt der Sportanlagen gehen zu großen Teilen weiter und Kredite und andere Verbindlichkeiten sind weiterhin zu bedienen. Ja, die ein oder andere kleinere Ausgabeneinsparung kann erzielt werden. Aber diese kann den vollständigen Wegfall der Einnahmen aus unserer in Eigenregie geführten Gaststätte nicht annähernd ausgleichen.

Um unser Sportprogramm und den eingeschlagenen Weg des Vereins zur Entwicklung neuer Angebote insbesondere für die Jugend auch nach der Corona-Krise weiterführen zu können, sind wir auf die Solidarität unserer Mitglieder und Freunde angewiesen!

Aus diesem Grund danke ich im Namen des gesamten Vereinsvorstandes allen, die uns in dieser schwierigen Zeit die Treue halten oder uns als Neumitglieder gerade jetzt ihre Unterstützung zuteil werden lassen!

Ihr/Euer
Christian Mombaur
1. Vorstand

Unterstütze den TSV beim Amazon – Einkauf

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV,

mit jedem Einkauf über Amazon kann man in Zukunft den TSV unterstützen!
Und das ganz kostenlos! Einfach in Euer Amazon-Konto einloggen, smile.amazon.de auswählen und dort den TSV Carlsberg 1900 e.V. auswählen! Das war’s schon.

Damit unterstützt Ihr bei jedem Einkauf den TSV mit 0,5% des Umsatzes, den ihr über Amazon tätigt.

Wir sagen schon jetzt DANKE und freuen uns über viele „Spender“…

Euer TSV!