Corona-Virus (2) – Schließung der Sportanlagen und des Clubheims

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID19) haben auch wir unsere Sportanlage und das Clubheim geschlossen.
Dies gilt vorerst bis zum 20.04.2020!
Bitte helft alle mit, dass insbesondere ältere und bereits vorerkrankte Menschen geschützt werden! Sport steht für Solidarität – und diese müssen wir alle von klein bis groß nun zeigen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!
Der Vorstand

Corona-Virus – Maßnahmen des TSV Carlsberg 1900 e.V.

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Maßnahmen von Politik und Verbänden im Kampf gegen die Verbreitung des Corona-Virus dienen im wesentlichen der Unterbrechung der Infektionskette. Weniger Kontakt mit anderen Menschen ist in diesem Fall neben den klassischen Hygienemaßnahmen das wirksamste Mittel für eine Verlangsamung der Ausbreitung.

Der TSV unterstützt diese Schritte und im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung und setzt daher ab sofort alle Trainings- und Spielzeiten unserer Abteilungen aus.
Wir verfolgen sehr eng die weitere Entwicklung und tauschen uns regelmäßig mit Vertretern von Verbänden wie dem SWFV aus. Sobald wir eine Normalisierung der Situation erkennen, werden wir euch informieren und die Lage entsprechend neu bewerten.

Bis dahin wünschen wir allen einen verantwortlichen Umgang mit der Situation – bleibt gesund!

Euer TSV Carlsberg

Einweihung Kunstrasen am Wasserturm

10. November 2019
Bergstraße 38, 67316 Carlsberg

11:40 Uhr: TSV Carlsberg II – SV Ruchheim II
13:30 Uhr: Grußworte zur Eröffnung
14:30 Uhr: TSV Carlsberg – Eintracht Lambsheim II

Anschließend gemütliches Beisammensein
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch, um ein großartiges Projekt gemeinsam mit Euch zu feiern!

Euer
TSV Carlsberg

body & back – Jobfit

Das Bewegungskonzept by Petra Hutera startet in einen neuen Kurs!

Inhalte: funktionelle Kräftigungsübungen für den Rücken und andere wichtigen Muskeln, Stretching und Entspannung. Wir arbeiten auch zeitweise mit unterschiedlichen Sportgeräten.

Es sind noch ein paar wenige Plätze frei. Für TSV Carlsberg Mitglieder vergünstigt sich die Gebühr. Der Kurs beinhaltet 10 Einheiten, je 60 min und findet mittwochs 9:15 Uhr beginnend ab 06.11.2019. Schnuppern ist möglich.

Infos und Anmeldung unter 0162-7228342 oder petra.hutera@gmx.de

Aquajogging Wintersaison 2019/20

Hallo Ihr Lieben!

Es geht bald wieder los:

Unser Training in Enkenbach startet am 14.10.2019!
Wer einen Gürtel braucht meldet sich bitte sonntags bei mir!
Treffpunkt ist wie zuletzt 16:00 Uhr in Wattenheim oder 16:30 im Bad in Enkenbach!
Bitte weitersagen! Schnuppern mit Anmeldung möglich!
Ich freu mich auf Euch!

Mit ganz lieben Grüßen

Petra Hutera
TSV Carlsberg 1900 e.V

Senioren Skifreizeit

01.02.2020 – 08.02.2020

Senioren Skifreizeit – Skilaufen am Arlberg vom 01.02. bis 08.02.2020

Für Seniorinnen und Senioren bietet der Skiverband Pfalz eine Skifreizeit am Arlberg an.
Das Hotel liegt in Holzgau / Lechtal. Der kostenlose Skibus bringt die Teilnehmer nach Warth. Dort findet der Einstieg in das Arlberger Skigebiet statt.
 
Termin: 01.02. – 08.02.2020
Ort: Holzgau / Lechtal, 4-Sterne Hotel
Kosten: 700 € Halbpension im Einzelzimmer und 1120 € für 2 Personen mit Halbpension im Doppelzimmer
Liftpreise: seniorengerechte Liftpreise, z.B. Saisonkarte für 75-jährige kostet 147 €
 
Interessenten wenden sich bitte an:
Bernd Müller
Tel.: 06324 7199
Mail: bernd.mueller@skiverband-pfalz.de

TSV-Echo – Ausgabe 68

Liebe Leser,

es ist (fast) geschafft! Der Kunstrasenplatz in Carlsberg ist fertig und wurde von der Fachfirma Gotec GmbH bei einem Übergabetermin Ende Juli in Gegenwart der Verwaltung, der Vorstände des TSV und des FCH und mehrerer Gemeinderäte an unseren Bürgermeister Werner Majunke übergeben! Damit ist ein fast zehnjähriges Projekt nahezu abgeschlossen – nahezu deswegen, da der TSV mit seinen Mitgliedern noch viele, viele Stunden und Tage auf der Anlage verbringt, um in Eigenleistung die restlichen Baumaßnahmen durchzuführen. Dazu zählt im wesentlichen die Pflasterungen um das Spielfeld herum, die mit ca. 1.300qm eine sehr umfangreiche Aufgabe darstellt! Daneben sind aber noch weitere, manchmal viel weniger offensichtliche Arbeiten zu erledigen, die in vielen Arbeitsstunden erbracht werden. Wir werden an dieser Stelle in den kommenden Wochen noch mehr Bilder und Berichte zu den Tätigkeiten abdrucken. Ein ganz wesentlicher Punkt für uns im Vorstand des TSV war schon früh, eine Sportanlage zu gestalten, die auch in Puncto Nachhaltigkeit Akzente setzen kann. Dabei war auch uns nicht bewusst, dass das Thema Mikroplastik im Grundwasser kurzfristig eine solch enorme Bedeutung erhalten würde und die EU schon Verbote in Aussicht stellt. Umso mehr sind wir froh, dass unser Konzept mit einer vollständig recycelbaren Dämpfungsmatte unterhalb des Rasens und dem Einsatz von Kork statt Kunststoffgranulat als Füllung neben Quarzsand nun eine der Vorzeigealternativen für die Zukunft ist. Apropos Nachhaltigkeit – natürlich haben wir auch die Frage erhalten, ob denn der vollständige Verzicht auf Kunstrasen zu Gunsten eines Naturrasens nicht besser gewesen wäre. Hier gebe ich neben den bereits mehrfach angesprochenen Vorteilen der ganzjährigen Bespielbarkeit des Platzes gerne noch zwei Zahlen mit: ca. 176 to Kunstdünger und 6.400qm Wasserbedarf im Jahr bei einem gut gepflegten Naturrasen – jeweils null bei unserem Kunstrasen!

Die Redaktion

P.S.: Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des TSV-Echo.

Herzlich Willkommen beim TSV Carlsberg 1900 e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf unseren Internetseiten! Der TSV ist mit rund 600 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Gemeinde Carlsberg-Hertlingshausen. Wir bieten in 10 Abteilungen Sportangebote für Jung und Alt, für Groß und Klein! Stöbern Sie gerne ein wenig über unsere Seiten – wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Ihr Christian Mombaur, 1. Vorsitzender